Reichlich Randale – Der feministische Jahresrückblick
2019-12-28, 21:45–22:45, DLF- und Podcast-Bühne

Von antifeministischen Hasskampagnen bis zu Mental Load, von unangemessenen Preisvergaben bis zu intersektionalen Fragezeichen, von Megan Rapinoe bis zu Greta Thunberg – es gibt viel zu besprechen. Zeit für einen empowernden feministischen Jahresrückblick!


„Reichlich Randale“ ist ein Personal-Pöbel-Podcast – inklusive exklusiver Becci-Rants.
„Reichlich Randale“ ist feministisch, fußballverliebt, immer unterwegs, cinephil, laut, politisch, offen. Weil ich es bin.
„Reichlich Randale“ erzählt euch ein bisschen aus meinem Leben, aber es fühlt sich gleichzeitig nach viel mehr an.

Hi, ich bin Becci (@genderbeitrag) und veranstalte mittlerweile traditionell auf dem Congress im Rahmen meines Podcasts „Reichlich Randale“ einen feministischen Jahresrückblick mit tollen Gäst*innen. Von antifeministischen Hasskampagnen bis zu Mental Load, von unangemessenen Preisvergaben bis zu intersektionalen Fragezeichen, von Megan Rapinoe bis zu Greta Thunberg – es gibt viel zu besprechen. Ich freue mich darauf, mich mit euch über empowernde Gedanken und Strukturen auszutauschen. Für intersektionale Solidarität und Freund:innenschaft!