»OER für N00bs: Podcasts als freie Bildungsressourcen«
2019-03-23, 17:15–17:45, Workshop C

Nicht nur kostenlos, sondern offen: Mit offenen Lizenzen können Podcasts auch prima zum Lehren und Lernen eingesetzt werden.

Als Urheber*innen könnt Ihr selbst darüber entscheiden, wer Euren Podcast auf welche Art und Weise nutzen darf. Wenn Ihr dafür offene Lizenzen benutzt (vor allem die Creative-Commons-Lizenzen), legt Ihr klar fest, unter welchen Bedingungen euer Werk kostenfrei kopiert, verwendet und weiterbearbeitet werden kann. So können frei lizenzierte Podcasts als sog. Open Educational Ressources (OER) ohne komplizierte Nutzungsverträge zum Lernen und Arbeiten in und außerhalb von Bildungseinrichtungen eingesetzt werden.

Im Talk gehen wir kurz auf offene Lizenzen im Zusammenspiel mit OER ein und zeigen einige Beispiele aus der Podcast-Welt. Er soll Denkanstöße geben, ob eine freie Lizenz für euren Podcast infrage käme, aber auch wie Ihr mit offenen Materialien im Podcast und im Bildungsbereich arbeiten könntet.