»Visuelle Identität – Wie Podcasts sich zeigen können«
2019-03-23, 16:30–17:00, Konzertsaal

Podcasts bestehen aus dem gesprochenen Wort – doch ohne Publikum kein Gehör. In Zeiten kürzerer Aufmerksamkeitsspannen und des „Snackable Contents” kann auch der Podcast trotz Länge noch begeistern. Dafür muss er auf sich Aufmerksam machen – schauen wir uns an, wie.

Podcasts können lang sein und das ist auch gut so. Im Blätterwald der Content-Schnipsel in den Timelines unserer sozialen Medien sind sie der Ruhepol der uns Fokus geben kann. Doch wie begeistern wir vor allem neue ZuhörerInnen für unsere Formate und Geschichten? Als Gestalter kümmere ich mich seit Jahren um die visuelle Identität und Kommunikation von Podcasts – ob Artwork, Episoden-Cover, Animated Teaser oder Webseite. Ich zeige welche Kanäle welche Aufgaben haben und wie wir unsere Werke für das jeweilige Mindset portionieren sollten.