Podcast im Takt (Arbeiten mit Musik und Sound)
2019-03-23, 14:15–15:00, Workshop B

In dem Workshop werden Quellen für Sounds und Musik vorgestellt (freie und kommerzielle), die Podcasterinnen nutzen können. Dabei wird schwerpunktmäßig der rechtliche (CC, GEMA, GVL) und handwerkliche (Dramaturgie, Sound Design) Aspekt thematisiert. Der Workshop ermächtigt die Teilnehmerinnen zum selbstbewussten Einsatz von Musik und Sound.


Musik und Sound kann in Podcasts mehrere Funktionen haben. Illustrieren, Strukturieren, Emotionalisieren, Authentifizieren. In dem Workshop werden die wichtigsten produktionsrelevanten Potenziale von Sound und Musik anhand von Beispielen vorgestellt.

Bei dem Einsatz von Musik und Sound gibt es rechtliche Aspekte, die man beachten sollte. Welche Quellen eignen sich für nichtkommerzielle Podcasts und was sind Optionen für den professionellen Einsatz? Was sind die Kosten für entsprechende Lizenzen und wie läuft das eigentlich mit GEMA, GVL, Creative Commons und Co?